Nach der langen veranstaltungsfreien Zeit feierte der Stuttgarter MesseHerbst 2021 sein Comeback. Vom 18. – 21. November konnten 54.000 begeisterte BesucherInnen in 9 Hallen willkommen geheißen werden. Sie informierten sich bei rund 1.000 Unternehmen und Ausstellenden über Trends aus den Bereichen Spielen, Tiere, Selbermachen, Kochen, Design, Schmuck, Lifestyle und Genuss. Besonders gelobt wurde das Hygiene-Konzept Safe Expo, das allen Teilnehmenden eine sichere Durchführung ermöglichte sowie das vielseitige Rahmenprogramm, das für eine lange Verweildauer auf dem Messegelände sorgte. Die hohe Kaufkraft zahlte sich für die Aussteller während der Laufzeit und insbesondere für das Nachmessegeschäft aus. Insgesamt zeichnete sich der diesjährige MesseHerbst durch ein großes Bedürfnis an persönlichen Gesprächen und direktem Austausch aus, viele Besucher kamen vorrangig, um frühzeitige Weihnachtseinkäufe zu tätigen.

Besuchermagnet bei der ANIMAL waren die Aufführungen des Dogdance Nation Cups sowie die Katzenausstellung mit über 30 Rassen.

Bilder der Veranstaltung

Stimmen von AusstellerInnen

  • „Unsere Show kam mega an, die Zuschauer fieberten mit, stellten Fragen zu Hunden und Bewertungen. Bei der WM-Qualifizierung war der Ring schon beim ersten Tanz voll. Es waren irre viele Leute hier, und es freut uns sehr, dass wir trotz Pandemie das alles wieder veranstalten konnten. Ich freue mich schon auf die EM 2022 hier auf der Animal in Stuttgart.“

    Carmen Schmid, Beauftragte für Dog Dancing, VDH

  • „Nach Stuttgart kommen wir immer wieder gerne, das ist für uns ein Heimspiel. Diesmal waren wir sogar mit einem größeren Stand hier, denn wir legen großen Wert auf gute Beratung. Die Animal lief überraschend gut an. Das Publikum war interessiert und wirkte entspannt, und wir konnten auf viele individuelle Fragen eingehen.“

    Brigitte Knauder, Inhaberin, Knauder’s Best

  • „Wir waren von den Besucherzahlen positiv überrascht. Viele waren hungrig auf diese Messe – das merkte man, denn sie kauften auch ein. Vor allem Neuheiten waren gefragt, Produkte zum Anfassen, und da genügt der Blick ins Internet eben nicht. Wir können uns wirklich nicht beklagen und sind zufrieden mit unserem Messeauftritt.“

    Sebastian Speißer, Inhaber, Wir fürs Tier

  • „Unser Messeauftritt hat sich definitiv gelohnt. Bei unserer Strategie stehen qualifizierte Gespräche im Vordergrund, und das funktionierte sehr, sehr gut. Der Besucherzustrom steigerte sich vom ersten Tag an. Wir sind sehr zufrieden und sind auch das nächste Mal wieder hier auf der Animal, das steht außer Frage.“

    René Lieder, Standbetreuung, Mera Tiernahrung

  • „Es war auf jeden Fall gut, dass wir hierher gekommen sind! Wir wollten unseren Bekanntheitsgrad erhöhen und in direkten Kontakt mit unseren Kunden treten, um künftig besser auf deren Wünsche eingehen zu können. Das ist voll aufgegangen. Das Schöne an der lockeren Hallenplanung war, dass wir qualitativ hochwertiger Gespräche führen konnten. Zudem war die Messe vorbildlich organisiert.“

    Bernhard Vorholzer, Verkaufsleiter und Prokurist, Bewital Petfood

Videoimpressionen aller 9 Veranstaltungen