13. - 17.09.2022 Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung
04.02.2021 - 11:36

Schlanker 5-Achs-Spanner mit werkzeuglosem Backenschnellwechsel und aktivem Niederzug für die präzise Bearbeitung der sechsten Seite

Mit dem 5-Achs-Spanner KONTEC KSX-C2 setzt SCHUNK neue Impulse bei der hochgenauen 6-Seitenbearbeitung. Bereits auf den ersten Blick fällt die nach oben verjüngte Außenkontur auf, die die Zugänglichkeit mit Standardwerkzeugen verbessert.

Der vollständig gekapselte 5-Achs-Spanner SCHUNK KONTEC KSX-C2 verfügt über ein werkzeugloses Backenschnellwechselsystem und einen aktiven Niederzug für die präzise 6-Seitenbearbeitung. Er ermöglicht auf 5-Achs-Maschinen eine effiziente Bearbeitung mit hoher Präzision sowie kurzen Rüstzeiten.

Bei genauerem Hinsehen punktet die neue Generation zusätzlich mit einer Vielzahl von Vorteilen: Mit seinem aktiven Niederzug erzielt der KONTEC KSX-C2 exzellente Ergebnisse bei Planparallelität und Rechtwinkligkeit und schafft damit ideale Voraussetzungen für die anspruchsvolle 6-Seitenbearbeitung. Maßstäbe setzt der Spanner mit einstellbarem Zentrum auch bei den Rüstzeiten: Dank einem werkzeuglosen Backenschnellwechselsystem, Wendebacken zur Vergrößerung des Spannbereichs sowie einem am Markt einzigartigen Grundspannhub von 130 mm lässt sich der Spanner zügig und präzise auf ein neues Teilespektrum umbauen. Hierfür steht ein breites Programm an Schnellwechselbacken zur Verfügung. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den Spannbereich über eine standardisierte Zugstangenverlängerung zu vergrößern.

Integrierte Elastomerdämpfung
Die Spannkräfte lassen sich beim KONTEC KSX-C2 über einen Drehmomentschlüssel stufenlos einstellen. Maximal sind 40 kN bei einem Drehmoment von 120 Nm möglich. Damit bietet der 6-Seiten-Profi zum einen jede Menge Power für einen sicheren Halt auch bei minimalen Spannflächen, zum anderen dosierte Kräfte zur Spannung empfindlicher Teile. Das lange Führungssystem und die Anordnung des Spannmechanismus gewährleisten in jedem Fall eine steife, formstabile Aufspannung. Während der Bearbeitung schluckt eine integrierte Elastomerdämpfung die auftretenden Schwingungen, wovon die Oberflächengüte der Werkstücke und die Werkzeugstandwege profitieren. Da sowohl der Antrieb als auch der Verstellmechanismus des 5-Achs-Spanners vollständig gekapselt sind, ist der Spanner bestens gegen Späne, Schmutz und Kühlschmiermittel gewappnet.

Umfangreiches Standardprogramm
Den wartungsfreien SCHUNK KONTEC KSX-C2 gibt es vom Start weg in vier Grundkörperlängen (330 mm, 430 mm, 500 mm, 630 mm, 800 mm) und jeweils zwei Bauhöhen (175 mm, 214 mm). Er fügt sich nahtlos in den Systembaukasten für die hocheffiziente Werkstückspannung von SCHUNK ein. So kann er in Verbindung mit dem Nullpunktspannsystem SCHUNK VERO-S in Sekundenschnelle und mit maximaler Wiederholgenauigkeit auf den Maschinentisch eingewechselt werden. Die hierfür erforderlichen Spannbolzen werden ohne Einsatz einer Adapterplatte unmittelbar in den Grundkörper des 5-Achs-Spanners montiert. Da die Spannung auf Zug erfolgt, treten auch bei Nutzung des Nullpunktspannsystems so gut wie keine Biegebelastung am Grundkörper auf.

www.schunk.com 
 

zurück zur Übersicht