Schärftechnologie für holzschneidende Bandsäge kommt zu ISELI

19.02.2018 - 08:38

VOLLMER, Spezialist für Schleif- und Erodiermaschinen, wird zum 1. Januar 2019 die Produkte seines Produktbereiches „Holzschneidende Bandsäge“ an den Schweizer Schärfmaschinenhersteller ISELI übergeben.

Mit Wirkung des Übernahmestichtags gehen alle Nutzungs- und Vermarktungsrechte rund um die holzschneidende Bandsäge an ISELI über.

Garantien und Gewährleistungsverpflichtungen sowie Wartungsverträge von Maschinen, die VOLLMER bis zum Übernahmestichtag mit Kunden geschlossen hat, verbleiben weiterhin bei VOLLMER. Das bedeutet, dass Serviceaktivitäten und die Ersatzteilversorgung sowie die Applikationsunterstützung aller bis zum 1. Januar 2019 gelieferten Maschinen aus dem Produktbereich „Holzschneidende Bandsäge“ ohne Einschränkung von VOLLMER weitergeführt werden.

Die Veräußerung dieses Produktbereiches ist Teil der langfristigen Unternehmensstrategie von VOLLMER. Das Unternehmen wird sich zukünftig stärker auf seine wachsenden Geschäftsbereiche der CNC-gesteuerten Schleif- und Erodiermaschinen konzentrieren. In den Produktbereichen „Kreissäge“ und „Rotationswerkzeuge“ wird VOLLMER verstärkt investieren und sie mit zusätzlichen Ressourcen ausstatten, um neue Technologien, Services und Maschinen zu entwickeln.

www.vollmer-group.com

zurück zur Übersicht