Rodriguez auf der AMB 2018

17.07.2018 - 07:37

Rodriguez kann sämtliche Anforderungen von Werkzeugmaschinen erfüllen: Das Portfolio umfasst zahlreiche passende Präzisionslager wie die besonders genauen Axial-Radial-Zylinderrollenlager der RTB-Serie. Davon können sich die Besucher der AMB vom 18. bis 22. September in Stuttgart überzeugen.

Werkzeugmaschinen sind heute in fast jeden industriellen Produktionsprozess eingebunden. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an ihre Wirtschaftlichkeit, Präzision und Zuverlässigkeit und damit an die Qualität der verbauten Komponenten. So gehört die Lagerung von Werkzeug- und Werkstückaufnahme – also Spindel, Dreh- oder Rundtisch – zu den wichtigsten Bestandteilen für die Kraftaufnahme und -übertragung in Bearbeitungszentren. Rodriguez kann mit einem umfassenden Portfolio im Bereich der präzisen Wälzlager sämtliche Anforderungen von Werkzeugmaschinen bestens bedienen. Die besondere Stärke des Unternehmens ist die Möglichkeit zur schnellen und flexiblen kundenspezifischen Anpassung des jeweiligen Bauteils. 

Für die Positionierung von Dreh- oder Rundtischen in Bearbeitungszentren eignen sich die hochpräzisen Axial-Radial-Zylinderrollenlager der RTB-Serie. Dank ihres kippsteifen Verhaltens erfüllen sie die hohen Anforderungen an Genauigkeit, Tragfähigkeit und Steifigkeit in der spanenden Bearbeitung. Die Baureihe RTB... ABS verfügt über einen integrierten Absolutwertgeber, der eine absolute Positionserfassung in Echtzeit mit einer Auflösung bis zu 25 bit ermöglicht und speziell für den Einsatz in Torque-getriebenen Rundtischen gedacht ist. Darüber hinaus sind die Lager der RTB-Serie in der Version RTB…AMS auch mit einem integrierten Winkelmesssystem verfügbar. Dank der induktiven Messmethode sind diese Lager robust, temperaturstabil und einfach zu installieren. Das System ist zudem modular aufgebaut, sodass es alle Anforderungen an Auflösung und Präzision erfüllt.

Rodriguez ist auf der AMB 2018 an Stand 2E11 zu finden.

www.rodriguez.de

zurück zur Übersicht