Mastercam auf der AMB 2018

24.08.2018 - 12:54

Wenn vom 18. bis zum 22. September in Stuttgart die AMB stattfindet, dann wird auch die brandneue Mastercam-Version „Mastercam 2019“, die ab September in Deutschland erhältlich sein wird, präsentiert.

Gemäß dem Motto „Mastercam – shaping the future of manufacturing“ stellt die neue Version Mastercam 2019 die Benutzerfreundlichkeit und die Effizienz in den Fokus und bietet viele bahnbrechende Innovationen wie neue 2-D- und 3-D-Werkzeugwege, einen Werkzeugdesigner für 3-D-Drehwerkzeuge und Optimierungen in der Solidkonstruktion. Die Highlights von „Mastercam 2019“ im Überblick:

  • Neuer 2-D-Werkzeugweg „Modell fasen“ zur vereinfachten Erzeugung von Fasen auf Solids
  • Neuer 3-D-Werkzeugweg „Gleichmäßige 3-D-Kontur“ für bessere optische Oberflächengüte
  • Schnelles „Entgraten“ bei komplexen Bauteilen
  • Optimierte individuell anpassbare Darstellung (erweiterte Werkzeugweganzeige, überarbeitete Grafik Engine)
  • Einfache Erstellung und Integration von 3-D-Drehwerkzeugen mit einem Werkzeugdesigner
  • Drehen in alle Richtungen mit PrimeTurning™ (in Mastercam 2019 jetzt vollständig integriert)
  • Optimierungen im Design (parametrische Solid-Bohrungskonstruktion, Power-Fläche)
  • Überarbeitete Halterkollisionsprüfung

Mehr als 250.000 Lizenzen

Ein besonderes Highlight neben der Softwarepräsentation wird die Ehrung des langjährigen Mastercam-Kunden, der Stangl und Co Präzisionstechnik GmbH (Tochterunternehmen der Stangl & Kulzer Group), durch Meghan West, CEO von CNC Software, Inc. sein. Grund für die feierliche Auszeichnung ist die Auslieferung der 250.000sten Lizenz der CAD/CAM-Software Mastercam an dieses Unternehmen. „Dieser Meilenstein zeigt unser großes Engagement für die Bedürfnisse der Fertigungsindustrie. Unser Fokus liegt immer darin, die beste CAD / CAM-Software, Dienstleistungen und Unterstützung bereitzustellen, um sowohl den Anforderungen der Industrie- als auch der Ausbildungsbranche gerecht zu werden. Die Auslieferung unserer 250.000sten Lizenz zeigt die Stärke von Mastercam als benutzerfreundliche Plattform, die Geschwindigkeit, Effizienz und Innovation in der Fertigung als Ziele gesetzt hat – heute und in Zukunft“, sagt Meghan West, CEO der CNC Software, Inc.

Live am Mastercam-Stand 2C25: der Roding Roadster

Die Besucher können sich auch vor Ort direkt ein Bild von dem Roding Roadster machen. Er wird von der Stangl & Kulzer Group bereitgestellt. Dieser Sportwagen beeindruckt durch sein Design und atemberaubenden Fahrspaß. Der Mastercam-Stand 2C25 präsentiert sich zur AMB erstmalig im neuen Design – ein Besuch lohnt sich auf jedem Fall!

WorldSkills auf der AMB

Zudem wird Meghan West auch bei der Siegerehrung der WorldSkills Germany im Drehen und Fräsen mitwirken. Das Engagement von Mastercam bei den WorldSkills liegt ihr – genau wie Andreas Stute, dem Geschäftsführer des deutschen Mastercam-Distributors – sehr am Herzen. Andreas Stute erklärt: „Bereits seit vielen Jahren unterstützt Mastercam als Sponsor die nationalen und internationalen WorldSkills. Dieses Engagement ist uns sehr wichtig. Die Teilnahme an den WorldSkills motiviert zu Höchstleistungen und spornt an, sich mit seinem Fachgebiet intensiv auseinanderzusetzen. Davon profitieren auch die Unternehmen, die ihre Mitarbeiter bei der Teilnahme unterstützen. Mastercam stellt übrigens nicht nur die CAD/CAM-Software zur Verfügung, sondern unterstützt die WorldSkills-Partner bei Schulungen. Kurz gesagt: Mastercam – Wir fördern Talente!“

Immer auf dem Stand der Technik

Durch eine enge Zusammenarbeit mit namhaften Werkzeugherstellern ist Mastercam in die Weiterentwicklung dieser Technologie aktiv involviert und kann die so gewonnenen Erkenntnisse in die Software einfließen lassen. Das hilft den Mastercam-Anwendern, ihren Wettbewerbsvorteil auszubauen. Mastercam bietet, was ein gutes CAM-System bieten soll: eine anwenderoptimierte, schnelle und zuverlässige Programmierung.

www.wds.de

zurück zur Übersicht