13.02.2020 - 10:23

LTA Lufttechnik feiert ihr 40-jähriges Bestehen

40 Jahre LTA. 40 Jahre standardisierte Filtrationssysteme und zahllose individuelle Lösungen. 40 Jahre weltweiter Technologieführer und Garant für marktgerechte Entwicklung. 2020 ist für die LTA Lufttechnik GmbH ein wichtiges Jubiläumsjahr.

Seit 1980 entwickelt und produziert LTA als global agierender Komplettanbieter Filtrationssysteme für Öl- und Emulsionsnebel sowie Staub- und Späneabsaugung. Fortschritt passiert dort, wo Produkte und Abläufe überdacht und neu entwickelt werden. Bei der LTA Lufttechnik steckt dieser Innovationswille in den Genen. Bereits bei der Firmengründung stellte man herkömmliche Filtrationslösungen in Frage und entwickelte neuartige Ansätze. Mit Erfolg. Die damalige Premiere der kompakten Filtrationssysteme AC I, II, und III setzt im Jahr 1983 Zeichen. Mit immer neuen technologischen Meilensteinen für saubere Luft begeistert LTA bis heute Kunden in aller Welt – ob Großunternehmen oder Handwerksbetrieb.

Die LTA vervollständigt seit 1995 das Produktportfolio der JUNKER Gruppe. Mit der Eröffnung der neuen Standorte in Tschechien und den USA 2016 und 2017, setzt die LTA Lufttechnik ihren Weg zum globalen Komplettausrüster konsequent fort.

Die Kundennähe hat bei LTA besonders großen Stellenwert. Einerseits bei der Entwicklung von Filtrationslösungen, die tatsächliche Kundenbedürfnisse präzise abbilden. Andererseits aber auch im Bereich des After-Sales. Die engagierten Experten des LTA Servicenetzwerks leisten einen professionellen Support und sichern die bestmögliche Verfügbarkeit der Filtrationssysteme durch einen umfassenden Service.

In den 40 Jahren hat LTA sich weltweit als ein Technologieführer für Filtrationslösungen einen hervorragenden Namen gemacht und befindet sich weiter auf Wachstumskurs.

Weitere Informationen: https://www.junker-group.com/

zurück zur Übersicht