Flexible Biegeautomation so kräftig wie nie

09.01.2020 - 12:18

Automation on Demand – das gab es in der Blechbearbeitung lange nicht. Bystronic hat die Tür dazu aufgestoßen und bringt mit der Mobile Bending Cell 80 eine kompakte und leistungsstarke Biegelösung auf den Markt, die beides ermöglicht: automatisiertes und manuelles Biegen.

Die Mobile Bending Cell 40 ist eine Erfolgsgeschichte. Die flexible Biegeautomation gewann an der Blechexpo 2017 in Stuttgart den Innovationspreis in der Kategorie «Umformtechnologie kalt/warm». Die Kombination aus modernster Biegerobotik und der kompakten Abkantpresse Xpert 40 mit einer Presskraft von bis zu 40 Tonnen überzeugte die Jury der Industriemagazine «MM Maschinen Markt» und «Blechnet» – und in der Folge auch die Kunden. Die große Nachfrage übertraf die kühnsten Erwartungen.

Nun lanciert Bystronic die große Schwester der innovativen Automationslösung: die doppelt so starke Mobile Bending Cell 80. Auf einer Biegelänge von rund 1,5 Metern entfaltet sie eine Presskraft von bis zu 80 Tonnen. Möglich macht dies die leistungsfähige Abkantpresse Xpert 80. Wer bereits über die manuelle Presse verfügt, kann diese unkompliziert zur vollautomatisierten Mobile Bending Cell aufrüsten. Dabei wird der Mobile Bending Robot einfach an die Xpert gefahren und ist innerhalb von zehn Minuten angebracht sowie referenziert.

Auch nachts produzieren

Der modulare Aufbau bringt höchste Flexibilität. Das Stichwort: Automation on Demand. Denn genauso einfach wie sich der Roboter an der Abkantpresse andocken lässt, kann man ihn auch wieder zur Seite stellen. Blechbearbeiter müssen sich somit nicht länger zwischen manueller und automatisierter Produktion entscheiden – sie können beides haben und je nach Auftragslage abwechseln. Kleine Losgrößen oder komplexe Teile können nach wie vor manuell gefertigt werden, große Serien mit dem 6-achsigen Mobile Bending Robot.

Diese Flexibilität ist heute zunehmend gefragt, denn Biegeteile fallen in der Produktion verstärkt in variierenden Formen, Größen und Stückzahlen an. Und immer geht es darum, die Teile möglichst schnell und kostensparend zu produzieren. Dem trägt die Mobile Bending Cell Rechnung. Durch die Roboter-Option steigert sie die Effizienz und entlastet gleichzeitig die Bediener. So kann problemlos auch nachts produziert werden – sind die Biegeaufträge nämlich erstmal programmiert, läuft die Produktion ohne Unterbrechung.

https://www.bystronic.com/de 

zurück zur Übersicht