HAHN+KOLB und LISTA: Endloses Sortiment an Betriebseinrichtungen

01.10.2019 - 11:35

HAHN+KOLB erweitert ab sofort sein Angebot um Betriebs- und Lagereinrichtungen der weltbekannten Marke LISTA. Mit den zunächst rund 8.000 Standardlösungen des deutsch-schweizerischen Herstellers optimiert der Werkzeug-Dienstleister sein Portfolio an hochwertiger Ausstattung.

LISTA ist ein marktführendes Unternehmen in Europa, wenn es um Betriebs- und Lagereinrichtungen geht. An zwei Produktionsstandorten entwickelt und fertigt das Unternehmen unter anderem hochwertige Schubladenschränke, Systemarbeitsplätze und bietet Sonderlösungen für fast jeden Arbeitsbereich. Dabei einzigartig ist die Durchgängigkeit des Sortiments: Vom Sozialraum über die Fertigung bis ins Lager bietet der Spezialist entsprechende Produkte an. „Die Qualität von LISTA und das schier endlose Sortiment, das wir unseren Kunden nun anbieten können, haben uns zu dieser Vertriebspartnerschaft bewogen“, freut sich Aleksander Klanecek, Leitung Division Betriebseinrichtungen bei HAHN+KOLB, über die Partnerschaft. „Wir haben mit HK und ATORN starke Marken aufgebaut und sind bereit für diesen Schritt, um unsere Kunden nach dem Motto ,Alles aus einer Hand‘ noch besser zu bedienen.“ Mit der Erweiterung wächst das Katalogsortiment auf über 20.000 Artikel und schließt bisherige Lücken, vor allem im ESD-Bereich.

Stark im ESD-Bereich

LISTA bietet von der Beratung bis zur Installation eine vollständige ESD-Planung und -Umsetzung. Langjährige Erfahrung in der Arbeitsplatz-Entwicklung und mit der ESD-Problematik sind die Grundlage des umfassenden ESD-Arbeitsplatzprogramms, das von LISTA entwickelt wurde.

„Wir haben dieselbe Vorstellung von Qualität, Kunden- und Lösungsorientierung“, sagt Andreas Hembsch, Geschäftsführer der LISTA GmbH aus Bergneustadt. „Durch die Kooperation versprechen wir uns einen Wachstumsschub in zusätzlichen Bereichen, denn mit HAHN+KOLB haben wir einen professionellen und besonders vertriebsstarken Partner gefunden.“ Nach Gesprächen auf der diesjährigen LogiMAT ist der Deal nun perfekt und ab Oktober stehen im ersten Schritt rund 8.000 Standardartikel von LISTA im Onlineshop von HAHN+KOLB zur Verfügung.

Know-how und Vielfalt vereint

Die Division Betriebseinrichtungen bei HAHN+KOLB umfasst ein 20-köpfiges Team im Innen- und Außendienst. Die Beratung, CAD-Planung sowie Unterstützung der technischen Verkäufer vor Ort gehören zur Standard-Beratung und unterscheiden HAHN+KOLB von vielen Marktbegleitern. Hier verspricht die Zusammenarbeit mit LISTA Synergieeffekte, denn Hersteller-Kompetenz ist insbesondere bei der Planung neuer Produktions-Layouts gefragt. „Aktuell überdenken zahlreiche Unternehmen ihre Fertigung“, weiß Klanecek, „und bei vielen steht das Thema Lean Production auf der Agenda.“ Auch hier bietet LISTA zukunftsorientierte Lösungen an. Neben Systemarbeitsplätzen zeichnet sich die neue Generation der LISTA Schließsysteme durch optimale Sicherheit mit einem Höchstmaß an Flexibilität aus. Dabei lassen sich die elektronischen Schließungen durch RFID noch variabler und leichter bedienen.

https://www.hahn-kolb.de/

back to overview