Conditions of use for press material of Messe Stuttgart

All images can only be used by publishing companies and journalists for editorial purposes within the scope of reporting about Messe Stuttgart, its subsidiaries and events including guest events and congresses on the grounds of Messe Stuttgart. Any other use (for advertising purposes) is only permitted with the prior written consent of Messe Stuttgart (to be obtained via presse(at)messe-stuttgart.de). A disassociation or other modification of the images is not permitted. “Photo: Messe Stuttgart” must be specified as the source.

We kindly request a complimentary copy or link to a publication be sent to: Landesmesse Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart, GERMANY, presse(at)messe-stuttgart.de.

FRAISA auf der AMB in Stuttgart

03.09.2018 - 12:38

Am FRAISA-Stand 3B30 auf der AMB können sich Interessierte über die umfassende Produktpalette, Serviceleistungen und innovativen Neuheiten des Anbieters von Hochleistungsfräsern ausführlich und praxisnah informieren.

Folgende Neuheiten stellt FRAISA vom 18. bis 22. September auf der Messe vor:

Der neue AX-FPS für die Aluminiumbearbeitung

Der neuentwickelte AX-FPS eröffnet neue Leistungshorizonte. Spiegelglatte Spannuten sorgen für eine fast reibungslose und ultraschnelle Spanentsorgung. Das extrem leichtschneidende Werkzeug besitzt eine neuentwickelte Tauchstirn und ist feingewuchtet, um auch bei höchsten Drehzahlen einen ruhigen Lauf zu gewährleisten. Höchste Agilität, Vollnutenfräsen bis 2xd und Eintauchwinkel von 25° sind nur einige Highlights, die das Werkzeug auszeichnen.

Da dieses Werkzeug die Werkzeugmaschine an ihre Leistungsgrenze bringt, finden Anwender spezifische Schnittdaten im ToolExpert AX-FPS, um die Werkzeugeinsatzparameter ideal an das Maschinenumfeld anzupassen.

Kreisbogenfräser ArCut X

Mit dem neuen ArCut X können brillante Oberflächen in kürzester Zeit hergestellt werden. Das umfassende Produktportfolio deckt gut 90% aller Anwendungsfälle ab. Auf 5-achsigen Werkzeugmaschinen können bei gleichbleibenden Oberflächenkennwerten die Bearbeitungszeiten für Schlichtoperationen um bis zu 90% reduziert werden. Ballige Schneiden mit riesigen Radien erzeugen auf Seiten-, Boden,- oder Radien- Flächen in tiefen Kavitäten perfekte Oberflächen in engsten Toleranzen. Präzise Schnittdaten, die im spezifischen ToolExpert für das CAM abgerufen werden können, bilden die Grundlage für den erfolgreichen Einsatz von ArCut X.

Multifunktionales Hochleistungsfräsen MFC – die Lösung für leichtschneidende und hochdynamische Anwendungen

Mit den bereits eingeführten MFC-Werkzeugen der multifunktionalen MB-NVDSWerkzeugfamilie können bis zu 96 Anwendungen pro Werkzeug bearbeitet werden.

Aufgrund der hohen Marktakzeptanz der MB-NVDS Werkzeuge (MFC) wurde die Werkzeugfamilie jetzt erweitert. Während die bereits im Markt eingeführten MB-NVDS Werkzeuge hervorragende Performance in Schlicht- und konventionellen HPC-Schruppoperationen zeigen, konzentriert sich die Programmerweiterung auf die HDC (High Dynamic Cutting)-Bearbeitung, die gegenüber dem HPC-Fräsen eine höhere Produktivität und Prozesssicherheit erbringt.

Diese neuen MFC-Werkzeuge eignen sich somit exzellent dafür, mit einer robust angelegten Schneidengeometrie einzutauchen, um dann mit der gesamten Schneidenlänge die Bauteilform auszuarbeiten. Bearbeitungskräfte sowie Leistungs- und Drehmomentaufnahme werden durch einen weichen, schwingungsarmen Schnitt reduziert. Durch die neu ausgelegte Doppelnut und den durchgehenden Zahnanschliff können jetzt in der HDC-Trochoidal-Bearbeitung höhere thermische und mechanische Lasten aufgenommen werden.

Mit der neuen MB-NVDS-Längenausführung 5.2xd können tiefe Bohrungen erzeugt und beim HDC-S-Fräsen extrem hohe Zeitspanvolumen erreicht werden.

Hartbearbeitungswerkzeuge HX-NVS

Für die Hochleistungszerspanung von gehärteten Stählen bis 68 HRC wurde die erfolgreiche HX-Familie neu überarbeitet. Der HX-NVS-Fräser ist das erste Werkzeug im Markt, das mit bis zu 5° Tauchwinkel glänzen kann und somit das Einsatzspektrum von Hartbearbeitungswerkzeugen deutlich erweitert. Der Kerndurchmesser wurde massiv angehoben und die Oberfläche mit einer extrem harten Duro-Si Hartstoffschicht veredelt.

ToolExpert 2.0 – Neue Schnittdatensoftware für optimalen Werkzeugeinsatz

Der ToolExpert ist online verfügbar, sodass ein umständlicher Download nicht mehr nötig ist. Außerdem wird er plattformunabhängig betrieben. Man braucht nur noch einen aktuellen Internet-Browser.

Das überarbeitete Design macht ihn zudem noch benutzerfreundlicher. Außerdem sind jetzt die drei Anwendungen ToolExpert MFC, ToolExpert HelixRamp und der ToolExpert HDC im ToolExpert eingebunden. Damit wird der ToolExpert jetzt noch flexibler und universeller einsetzbar.

www.fraisa.com

back to overview

FRAISA auf der AMB in Stuttgart

03.09.2018 - 12:38

Am FRAISA-Stand 3B30 auf der AMB können sich Interessierte über die umfassende Produktpalette, Serviceleistungen und innovativen Neuheiten des Anbieters von Hochleistungsfräsern ausführlich und praxisnah informieren.

Folgende Neuheiten stellt FRAISA vom 18. bis 22. September auf der Messe vor:

Der neue AX-FPS für die Aluminiumbearbeitung

Der neuentwickelte AX-FPS eröffnet neue Leistungshorizonte. Spiegelglatte Spannuten sorgen für eine fast reibungslose und ultraschnelle Spanentsorgung. Das extrem leichtschneidende Werkzeug besitzt eine neuentwickelte Tauchstirn und ist feingewuchtet, um auch bei höchsten Drehzahlen einen ruhigen Lauf zu gewährleisten. Höchste Agilität, Vollnutenfräsen bis 2xd und Eintauchwinkel von 25° sind nur einige Highlights, die das Werkzeug auszeichnen.

Da dieses Werkzeug die Werkzeugmaschine an ihre Leistungsgrenze bringt, finden Anwender spezifische Schnittdaten im ToolExpert AX-FPS, um die Werkzeugeinsatzparameter ideal an das Maschinenumfeld anzupassen.

Kreisbogenfräser ArCut X

Mit dem neuen ArCut X können brillante Oberflächen in kürzester Zeit hergestellt werden. Das umfassende Produktportfolio deckt gut 90% aller Anwendungsfälle ab. Auf 5-achsigen Werkzeugmaschinen können bei gleichbleibenden Oberflächenkennwerten die Bearbeitungszeiten für Schlichtoperationen um bis zu 90% reduziert werden. Ballige Schneiden mit riesigen Radien erzeugen auf Seiten-, Boden,- oder Radien- Flächen in tiefen Kavitäten perfekte Oberflächen in engsten Toleranzen. Präzise Schnittdaten, die im spezifischen ToolExpert für das CAM abgerufen werden können, bilden die Grundlage für den erfolgreichen Einsatz von ArCut X.

Multifunktionales Hochleistungsfräsen MFC – die Lösung für leichtschneidende und hochdynamische Anwendungen

Mit den bereits eingeführten MFC-Werkzeugen der multifunktionalen MB-NVDSWerkzeugfamilie können bis zu 96 Anwendungen pro Werkzeug bearbeitet werden.

Aufgrund der hohen Marktakzeptanz der MB-NVDS Werkzeuge (MFC) wurde die Werkzeugfamilie jetzt erweitert. Während die bereits im Markt eingeführten MB-NVDS Werkzeuge hervorragende Performance in Schlicht- und konventionellen HPC-Schruppoperationen zeigen, konzentriert sich die Programmerweiterung auf die HDC (High Dynamic Cutting)-Bearbeitung, die gegenüber dem HPC-Fräsen eine höhere Produktivität und Prozesssicherheit erbringt.

Diese neuen MFC-Werkzeuge eignen sich somit exzellent dafür, mit einer robust angelegten Schneidengeometrie einzutauchen, um dann mit der gesamten Schneidenlänge die Bauteilform auszuarbeiten. Bearbeitungskräfte sowie Leistungs- und Drehmomentaufnahme werden durch einen weichen, schwingungsarmen Schnitt reduziert. Durch die neu ausgelegte Doppelnut und den durchgehenden Zahnanschliff können jetzt in der HDC-Trochoidal-Bearbeitung höhere thermische und mechanische Lasten aufgenommen werden.

Mit der neuen MB-NVDS-Längenausführung 5.2xd können tiefe Bohrungen erzeugt und beim HDC-S-Fräsen extrem hohe Zeitspanvolumen erreicht werden.

Hartbearbeitungswerkzeuge HX-NVS

Für die Hochleistungszerspanung von gehärteten Stählen bis 68 HRC wurde die erfolgreiche HX-Familie neu überarbeitet. Der HX-NVS-Fräser ist das erste Werkzeug im Markt, das mit bis zu 5° Tauchwinkel glänzen kann und somit das Einsatzspektrum von Hartbearbeitungswerkzeugen deutlich erweitert. Der Kerndurchmesser wurde massiv angehoben und die Oberfläche mit einer extrem harten Duro-Si Hartstoffschicht veredelt.

ToolExpert 2.0 – Neue Schnittdatensoftware für optimalen Werkzeugeinsatz

Der ToolExpert ist online verfügbar, sodass ein umständlicher Download nicht mehr nötig ist. Außerdem wird er plattformunabhängig betrieben. Man braucht nur noch einen aktuellen Internet-Browser.

Das überarbeitete Design macht ihn zudem noch benutzerfreundlicher. Außerdem sind jetzt die drei Anwendungen ToolExpert MFC, ToolExpert HelixRamp und der ToolExpert HDC im ToolExpert eingebunden. Damit wird der ToolExpert jetzt noch flexibler und universeller einsetzbar.

www.fraisa.com

back to overview

Photos of AMB

  • AMB_2020_PM01

    AMB_2020_PM01

    Zur AMB 2020 werden rund 90.000 internationale Fachbesucher und 1.500 Aussteller auf dem Stuttgarter Messegelände erwartet.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • AMB_2020_PM01

    AMB_2020_PM01

    Vom 15. bis 19. September 2020 schlägt das Herz der Metallbearbeitung bereits zum 20. Mal in Stuttgart. (Hauptbild)BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • AMB_2020_PM01

    AMB_2020_PM01

    Die Aussteller der AMB zeigen Lösungsansätze und Konzepte für die Produktion von morgen.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • AMB_2020_PM01

    AMB_2020_PM01

    Auf einer Fläche von mehr als 120.000 Bruttoquadratmetern stehen dann Innovationen und Weiterentwicklungen in der Metallbe- und verarbeitung im Fokus.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • AMB_2020_PM01

    AMB_2020_PM01

    Aktuelle Themen der AMB 2020 werden unter anderem die Digitalisierung in der Fertigung, Additiv Manufacturing in der Metallbearbeitung oder die Weiterentwicklungen in der e-Mobilität sein.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • AMB_2020_PM01

    AMB_2020_PM01

    2018 hat die AMB Bestmarken aufgestellt. Noch nie konnte so viel Ausstellungsfläche belegt werden und kamen so viele Aussteller und Besucher auf das Messegelände. AMB20_PM01_AMB_feiert_Jubilaeum_7: Die AMB – Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung präsentiert spanende und abtragende Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeuge, Messtechnik und Qualitätssicherung, Roboter, Werkstück- und Werkzeughandhabungstechnik, Industrial Software & Engineering, Bauteile, Baugruppen und Zubehör.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • AMB_2020_PM01

    AMB_2020_PM01

    Die AMB – Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung präsentiert spanende und abtragende Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeuge, Messtechnik und Qualitätssicherung, Roboter, Werkstück- und Werkzeughandhabungstechnik, Industrial Software & Engineering, Bauteile, Baugruppen und Zubehör.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • AMB_2020_PM01

    AMB_2020_PM01

    Für die AMB 2020 erwartet der Messe-Chef erneut die volle Geländebelegung.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • AMB_2020_PM02

    AMB_2020_PM02

    Die Anmeldephase für die AMB 2020 ist beendet. Das Projektteam prüft jetzt die Anmeldungen und erarbeitet die ersten Platzierungsvorschläge.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • AMB_2020_PM02

    AMB_2020_PM02

    Auch die 20. AMB, die vom 15. bis 19. September 2020 auf der Messe Stuttgart stattfindet, wird wieder restlos ausgebucht und das gesamte Messegelände belegt sein.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • AMB_2020_PM02

    AMB_2020_PM02

    Dann präsentieren an fünf Messetagen alle namhaften Aussteller ihre Innovationen und Weiterentwicklungen für die metallbe- und verarbeitende Industrie.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • AMB_2020_PM02

    AMB_2020_PM02

    Rund 90.000 internationale Fachbesucher und 1.500 Aussteller werden zur AMB 2020 auf dem Stuttgarter Messegelände erwartet.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • AMB 2020

    AMB 2020

    Fachmessen wie die AMB – 15. bis 19. September 2020 – bieten die optimale Plattform, um sich gerade in konjunkturell schwächeren Zeiten, für die Zukunft gut aufzustellen.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • AMB 2020

    AMB 2020

    Die Aussteller der AMB zeigen welche Innovationen und Weiterentwicklungen die metallbe- und verarbeitende Industrie bei anstehenden strategischen Entscheidungen unterstützen können.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • AMB 2020

    AMB 2020

    Rund 90.000 internationale Fachbesucher und 1.500 Aussteller werden zur AMB 2020 auf dem Stuttgarter Messegelände erwartet.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • AMB 2020: PM Nr. 4

    AMB 2020: PM Nr. 4

    Zur AMB 2020 werden Aussteller und Besucher auch über Ressourcenschonung und die Nachhaltigkeit von Produkten diskutieren.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • AMB 2020: PM Nr. 4

    AMB 2020: PM Nr. 4

    AMB als Wegweiser: Ob Digitalisierung in der Produktion, Ressourcenschonung oder Nachhaltigkeit auf der AMB 2020 stellen internationale Aussteller ihre Lösungen vor.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • AMB 2020: PM Nr. 4

    AMB 2020: PM Nr. 4

    Die Gewindetechnologie Emuge Punch Tap schont Ressourcen in der Serienfertigung. Sie ermöglicht bis zu 75% Zeiteinsparung und ist für Minimalmengenschmierung ausgelegt.BILDNACHWEIS EMUGE-FRANKEN
    Download as300dpi72dpi
  • AMB 2020: PM Nr. 4

    AMB 2020: PM Nr. 4

    Mit der patentierten Schneidengeometrie erzeugen Franken Cut&Form Fräser bei der Schlichtbearbeitung polierte Oberflächen mit Rauheitskennzahlen von N1 bis N3.BILDNACHWEIS EMUGE-FRANKEN
    Download as300dpi72dpi
  • AMB 2020: PM Nr. 4

    AMB 2020: PM Nr. 4

    Der Franken Kreissegmentfräser bieten mit ihren großen Radien im schneidenden Bereich signifikante Vorteile für Oberflächengüte als auch Bearbeitungszeit.BILDNACHWEIS EMUGE-FRANKEN
    Download as300dpi72dpi
  • AMB 2020: PM Nr. 4

    AMB 2020: PM Nr. 4

    Kein Ort ist frei von Rassismus / Die didacta – die Bildungsmesse thematisiert Diskriminierung an SchulenBILDNACHWEIS Hainbuch
    Download as300dpi72dpi