13 - 17 Sep 2022 International exhibition for metal working

Press Material

Conditions of use for press material of Messe Stuttgart

All images can only be used by publishing companies and journalists for editorial purposes within the scope of reporting about Messe Stuttgart, its subsidiaries and events including guest events and congresses on the grounds of Messe Stuttgart. Any other use (for advertising purposes) is only permitted with the prior written consent of Messe Stuttgart (to be obtained via presse(at)messe-stuttgart.de). A disassociation or other modification of the images is not permitted. “Photo: Messe Stuttgart” must be specified as the source.

We kindly request a complimentary copy or link to a publication be sent to: Landesmesse Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart, GERMANY, presse(at)messe-stuttgart.de.

filter by:

    filter by:

    • 15.03.2021 | 

      Ab 2022 GrindingHub in Stuttgart

      Vom 17. bis 20. Mai 2022 findet erstmals in Stuttgart die GrindingHub statt. Sie ist die neue Leitmesse und das neue Zentrum für die Schleiftechnik. Ausgerichtet wird sie, künftig in einem Zweijahres-Turnus, vom VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken), Frankfurt am Main, in Kooperation mit der Messe Stuttgart und in ideeller Trägerschaft des Industriesektors „Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik“ von Swissmem (Verband der Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie).

      learn more
    • 15.03.2021 | 

      Starting in 2022 – GrindingHub in Stuttgart

      GrindingHub, the first edition of the new leading trade fair and the center for grinding technology, will be held from 17 to 20 May 2022 in Stuttgart. It is scheduled to be run every two years by the VDW (German Machine Tool Builders' Association), Frankfurt am Main, in cooperation with Messe Stuttgart and the "Machine Tools and Manufacturing Technology" industry sector of Swissmem (Association of the Swiss Mechanical, Electrical and Metal Industries) as promotional supporter.

      learn more
    • 04.02.2021 | 

      Slim 5-axis vise with tool-free jaw quick-change and active jaw pull-down for precise machining of the sixth side

      SCHUNK continues its success story with the 5-axis vise KONTEC KSX-C2 and provides new impulses for high-precision 6-sided machining. At first glance the upwardly tapered outside contour is striking. It improves accessibility with standard tools.

      learn more
    • 04.02.2021 | 

      Schlanker 5-Achs-Spanner mit werkzeuglosem Backenschnellwechsel und aktivem Niederzug für die präzise Bearbeitung der sechsten Seite

      Mit dem 5-Achs-Spanner KONTEC KSX-C2 setzt SCHUNK neue Impulse bei der hochgenauen 6-Seitenbearbeitung. Bereits auf den ersten Blick fällt die nach oben verjüngte Außenkontur auf, die die Zugänglichkeit mit Standardwerkzeugen verbessert.

      learn more
    • 03.02.2021 | 

      Know-how in der Rohr- und Muffenbearbeitung

      Durch die ständige Weiterentwicklung und mit dem gewonnenen Knowhow ist es der Paul Horn GmbH gelungen, weltweit führende Maschinenbauer und Rohrhersteller mit kundenorientierten Werkzeuglösungen für die Rohr- und Muffenbearbeitungen zu überzeugen. Der Werkzeughersteller ermöglicht wirtschaftliche Bearbeitungslösungen innerhalb von API, GOST sowie Premiumverbindungen.

      learn more
    • 03.02.2021 | 

      Expertise in pipe and sleeve machining

      Paul Horn GmbH has succeeded in winning over the world's leading manufacturers of machine tools for pipe and sleeve production, as well as end users, through the continuous development of customer-focused tool solutions. The tool manufacturer is able create cost-effective machining solutions for use in API- and GOST-compliant as well as premium joint applications.

      learn more
    • 03.02.2021 | 

      KEBA Live Dialog brings automation solutions from KEBA into the office or home office

      Nothing can replace a personal conversation. Despite adverse circumstances in times of Corona - when classic industry contact points such as exhibitions are canceled and traveling is hardly possible - the Linz-based automation expert KEBA shows how to create a format that makes this possible and has added value.

      learn more
    • 03.02.2021 | 

      KEBA Live Dialog bringt Automatisierungslösungen von KEBA ins Büro oder Homeoffice

      Ein persönliches Gespräch kann durch nichts ersetzt werden. Wie man trotz widriger Umstände in Zeiten von Corona – wenn klassische Kontaktpunkte der Industrie wie Messen abgesagt und Reisen kaum möglich sind – ein Format kreiert, welches genau dies ermöglicht und einen Mehrwert hat, zeigt der Linzer Automationsexperte KEBA.

      learn more
    • 26.01.2021 | 

      New parting off geometry for high feed rates

      For parting off at high feed rates, Horn is introducing the EH geometry, a new development based on the S100 grooving system.

      learn more
    • 26.01.2021 | 

      Neue Stechgeometrie für hohe Vorschübe

      Für das Abstechen mit hohen Vorschüben zeigt Horn mit der Geometrie EH eine neue Entwicklung auf der Basis des Stechsystems S100.

      learn more
    • 15.01.2021 | 

      Rösler China and HUST announce their strategic cooperation

      „Finding a better way” is an essential part of the corporate philosophy of Rösler that is practiced daily. This is highlighted by the recently concluded cooperation agreement of the Chinese Rösler subsidiary, Rosler Surface-Tech (Beijing) Co., Ltd., with the renowned Huazhong University of Science and Technology, WUXI Institute (HUST) in the field of forward-looking surface treatment technologies for jet engine components.

      learn more
    • 15.01.2021 | 

      Rösler China und HUST kündigen strategische Zusammenarbeit an

      „Finding a better way” ist fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie der Firma Rösler und somit gelebte Praxis. Dies unterstreicht die kürzlich geschlossene strategische Zusammenarbeit der chinesischen Rösler Niederlassung, Rosler Surface-Tech (Beijing) Co., Ltd., mit der renommierten Huazhong University of Science and Technology, WUXI Institute (HUST) auf dem Gebiet der fortschrittlichen Oberflächenbehandlung von Flugzeugtriebwerksteilen.

      learn more
    • 21.12.2020 | 

      MAPAL Geschäftsleitung stellt sich breiter auf

      MAPAL hat die vergangenen Monate unter anderem genutzt, um sich organisatorisch neu auszurichten. Die neue Ausrichtung konzentriert sich noch stärker an den Kernprozessen und Schwerpunktthemen von MAPAL.

      learn more
    • 21.12.2020 | 

      Voll automatisierbarer, werkzeugloser Spannbacken-Schnellwechsel

      Maximal 60 Sekunden dauert es, bis ein herkömmliches 3-Backen-Drehfutter mit SCHUNK RAPIDO Spanneinsätzen umgerüstet ist. Für den rasanten Backenwechsel werden die Spanneinsätze auf die RAPIDO Grund- oder Zwischenbacken aufgesetzt und nach hinten geschoben, bis sie einrasten. Der Wechsel kann von Hand oder bei der ins Spannfutter integrierten Grundbacke wahlweise voll automatisiert per Roboter erfolgen.

      learn more
    • 21.12.2020 | 

      Fully automatable, tool-free jaw quick-change

      It takes a maximum of 60 seconds until a conventional 3-jaw chuck with SCHUNK RAPIDO clamping inserts is retooled. For granting such a speedy jaw change, the RAPIDO clamping inserts must be put onto the base or intermediate jaws and moved backwards until they snap in. The exchange can be done manually or in case of lathe chucks with integrated base jaws, it can be done fully automatic with a robot.

      learn more
    • 21.12.2020 | 

      Rösler ist stolz auf seine Jubilare

      Die Rösler Oberflächentechnik GmbH dankt 48 langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in diesen herausfordernden Zeiten für insgesamt 975 Jahre Treue und Loyalität – die Feierlichkeiten fanden im kleinen Rahmen unter strenger Einhaltung der Hygienevorschriften statt.

      learn more
    • 11.12.2020 | 

      Hohes Spanvolumen durch Hochvorschubfräsen

      Die Paul Horn GmbH präsentiert eine Neuentwicklung zum Hochvorschubfräsen. Mit den Systemen DAH82 und DAH84 zeigt Horn eine neue Generation für dieses Fräsverfahren.

      learn more
    • 11.12.2020 | 

      High chip volume with high-feed milling

      Paul Horn GmbH is pleased to present a new development for high-feed milling. The DAH82 and DAH84 systems from Horn represent a new generation of products for this milling process.

      learn more
    • 11.12.2020 | 

      JUNKER and LTA honor employee work anniversaries

      JUNKER and LTA celebrated work anniversaries for 60 of its employees – with 1355 years of proud service between them – and paid tribute to their dedication and commitment. Each of these long-serving employees has played a major role in shaping our success story — a truly great achievement.

      learn more
    • 27.11.2020 | 

      Rösler-Marke AM Solutions – 3D post processing technology mit neuem Technologiezentrum

      Mit ihrem neuen Technologiezentrum setzt AM Solutions – 3D post processing technology ein Benchmark für die Entwicklung und Auslegung von Prozessen und Produkten für die Nachbearbeitung additiv gefertigter Bauteile.

      learn more
    • 27.11.2020 | 

      New technology and test center for Rösler brand AM solutions – 3D post processing technology

      The new technology and test center of AM Solutions – 3D post processing technology represents a significant milestone in the development of processes and products for the post processing of products created with AM methods.

      learn more

      Photos of AMB

      • AMB 2020: PM Nr. 7

        AMB 2020: PM Nr. 7

        Das AMB Technologieforum ist das erste Präsenz-Event der Branche in diesem Jahr mit FachvorträgenBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 7

        AMB 2020: PM Nr. 7

        Schön, wenn uns die aktuelle Lage auch zu neuen Formaten treibt - wie zum Beispiel das AMB Technologieforum.CHIRON
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 7

        AMB 2020: PM Nr. 7

        Nichts zu tun in dieser wirtschaftlich angespannten Situation ist keine Option für eine dynamische Branche wie den Werkzeugmaschinenbau.EMCO
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 7

        AMB 2020: PM Nr. 7

        Das AMB Forum hat Signalwirkung: Es geht wieder weiter. Und genau das brauchen wir.PAUL HORN
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 7

        AMB 2020: PM Nr. 7

        Das AMB Technologieforum bietet gute Gründe im September nach Stuttgart zu kommen.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 8

        AMB 2020: PM Nr. 8

        Am 17. September schlägt das Herz der Metallbearbeitung wieder in Stuttgart.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 8

        AMB 2020: PM Nr. 8

        Das AMB Technologieforum bietet die erste Chance seit Langem für den persönlichen Austausch.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 8

        AMB 2020: PM Nr. 8

        Rund 20 namhafte AMB-Aussteller präsentieren ihre Neuheiten für die Metallbearbeitung in Vorträgen und der begleitenden Table Top Ausstellung.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 8

        AMB 2020: PM Nr. 8

        Nach langer Zeit des Stillstandes will das AMB Technologieforum gemeinsam mit der Branche neue Impulse geben.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 8

        AMB 2020: PM Nr. 8

        Gunnar Mey, Abteilungsleiter Industrie bei der Messe freut sich auf die erste Präsenzveranstaltung für die Metallbearbeitung in diesem Jahr in Stuttgart.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 9

        AMB 2020: PM Nr. 9

        Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut (Mitte) wurde im Rahmen eines kurzen Besuchs des AMB Technologieforums von den Messe-Chefs Stefan Lohnert (links im Bild) und Roland Bleinroth (rechts im Bild) begrüßt.Bildnachweis: mav, Konradin Verlag
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 9

        AMB 2020: PM Nr. 9

        Gunnar Mey, Abteilungsleiter Industrie eröffnete das erste AMB Technologieforum am 17. September 2020BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 9

        AMB 2020: PM Nr. 9

        Innovationen erleben. Neuheiten diskutieren. Kontakte pflegen. Das AMB Technologieforum bot Besuchern und Ausstellern eine erste Plattform, um sich nach dem coronabedingten Shot-Down zu treffen.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 9

        AMB 2020: PM Nr. 9

        Nach langer Zeit des Stillstandes gibt das AMB Technologieforum gemeinsam mit der Branche neue Impulse.Bildnachweis: mav, Konradin Verlag
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 9

        AMB 2020: PM Nr. 9

        Besuchern bot das AMB Technologieforum einen Wissensvorsprung. Gebündelt an einem Tag konnten die Fachbesucher aus Vorträgen zu vier Themenslots wählen.Bildnachweis: mav, Konradin Verlag
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 9

        AMB 2020: PM Nr. 9

        Das Interesse aller, sich persönlich zu treffen, ist groß. In der Matchmaking-Area konnten über die Matchmaking App ganz einfach Termine vereinbart werden.Bildnachweis: mav, Konradin Verlag
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 9

        AMB 2020: PM Nr. 9

        Das Hygienekonzept zum AMB Technologieforum hat überzeugt und die gewonnenen Erkenntnisse unterstützen bei der Konzeption der Veranstaltungen und MessenBildnachweis: mav, Konradin Verlag
        Download as300dpi72dpi
      • AMB_2020_PM01

        AMB_2020_PM01

        Zur AMB 2020 werden rund 90.000 internationale Fachbesucher und 1.500 Aussteller auf dem Stuttgarter Messegelände erwartet.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB_2020_PM01

        AMB_2020_PM01

        Vom 15. bis 19. September 2020 schlägt das Herz der Metallbearbeitung bereits zum 20. Mal in Stuttgart. (Hauptbild)BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB_2020_PM01

        AMB_2020_PM01

        Die Aussteller der AMB zeigen Lösungsansätze und Konzepte für die Produktion von morgen.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB_2020_PM01

        AMB_2020_PM01

        Auf einer Fläche von mehr als 120.000 Bruttoquadratmetern stehen dann Innovationen und Weiterentwicklungen in der Metallbe- und verarbeitung im Fokus.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB_2020_PM01

        AMB_2020_PM01

        Aktuelle Themen der AMB 2020 werden unter anderem die Digitalisierung in der Fertigung, Additiv Manufacturing in der Metallbearbeitung oder die Weiterentwicklungen in der e-Mobilität sein.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB_2020_PM01

        AMB_2020_PM01

        2018 hat die AMB Bestmarken aufgestellt. Noch nie konnte so viel Ausstellungsfläche belegt werden und kamen so viele Aussteller und Besucher auf das Messegelände. AMB20_PM01_AMB_feiert_Jubilaeum_7: Die AMB – Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung präsentiert spanende und abtragende Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeuge, Messtechnik und Qualitätssicherung, Roboter, Werkstück- und Werkzeughandhabungstechnik, Industrial Software & Engineering, Bauteile, Baugruppen und Zubehör.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB_2020_PM01

        AMB_2020_PM01

        Die AMB – Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung präsentiert spanende und abtragende Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeuge, Messtechnik und Qualitätssicherung, Roboter, Werkstück- und Werkzeughandhabungstechnik, Industrial Software & Engineering, Bauteile, Baugruppen und Zubehör.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB_2020_PM01

        AMB_2020_PM01

        Für die AMB 2020 erwartet der Messe-Chef erneut die volle Geländebelegung.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB_2020_PM02

        AMB_2020_PM02

        Die Anmeldephase für die AMB 2020 ist beendet. Das Projektteam prüft jetzt die Anmeldungen und erarbeitet die ersten Platzierungsvorschläge.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB_2020_PM02

        AMB_2020_PM02

        Auch die 20. AMB, die vom 15. bis 19. September 2020 auf der Messe Stuttgart stattfindet, wird wieder restlos ausgebucht und das gesamte Messegelände belegt sein.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB_2020_PM02

        AMB_2020_PM02

        Dann präsentieren an fünf Messetagen alle namhaften Aussteller ihre Innovationen und Weiterentwicklungen für die metallbe- und verarbeitende Industrie.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB_2020_PM02

        AMB_2020_PM02

        Rund 90.000 internationale Fachbesucher und 1.500 Aussteller werden zur AMB 2020 auf dem Stuttgarter Messegelände erwartet.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020

        AMB 2020

        Fachmessen wie die AMB – 15. bis 19. September 2020 – bieten die optimale Plattform, um sich gerade in konjunkturell schwächeren Zeiten, für die Zukunft gut aufzustellen.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020

        AMB 2020

        Die Aussteller der AMB zeigen welche Innovationen und Weiterentwicklungen die metallbe- und verarbeitende Industrie bei anstehenden strategischen Entscheidungen unterstützen können.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020

        AMB 2020

        Rund 90.000 internationale Fachbesucher und 1.500 Aussteller werden zur AMB 2020 auf dem Stuttgarter Messegelände erwartet.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 4

        AMB 2020: PM Nr. 4

        Zur AMB 2020 werden Aussteller und Besucher auch über Ressourcenschonung und die Nachhaltigkeit von Produkten diskutieren.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 4

        AMB 2020: PM Nr. 4

        AMB als Wegweiser: Ob Digitalisierung in der Produktion, Ressourcenschonung oder Nachhaltigkeit auf der AMB 2020 stellen internationale Aussteller ihre Lösungen vor.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 4

        AMB 2020: PM Nr. 4

        Die Gewindetechnologie Emuge Punch Tap schont Ressourcen in der Serienfertigung. Sie ermöglicht bis zu 75% Zeiteinsparung und ist für Minimalmengenschmierung ausgelegt.BILDNACHWEIS EMUGE-FRANKEN
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 4

        AMB 2020: PM Nr. 4

        Mit der patentierten Schneidengeometrie erzeugen Franken Cut&Form Fräser bei der Schlichtbearbeitung polierte Oberflächen mit Rauheitskennzahlen von N1 bis N3.BILDNACHWEIS EMUGE-FRANKEN
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 4

        AMB 2020: PM Nr. 4

        Der Franken Kreissegmentfräser bieten mit ihren großen Radien im schneidenden Bereich signifikante Vorteile für Oberflächengüte als auch Bearbeitungszeit.BILDNACHWEIS EMUGE-FRANKEN
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 4

        AMB 2020: PM Nr. 4

        Kein Ort ist frei von Rassismus / Die didacta – die Bildungsmesse thematisiert Diskriminierung an SchulenBILDNACHWEIS Hainbuch
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 5

        AMB 2020: PM Nr. 5

        Markus Horn, Geschäftsführer der Paul Horn GmbH.Paul Horn GmbH
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 5

        AMB 2020: PM Nr. 5

        Der Piezo-Sensor gibt Aufschluss über den Zustand des Werkzeuges während der Bearbeitung und misst selbst niedrigste Zerspankräfte mit hoher Auflösung.Paul Horn GmbH
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 5

        AMB 2020: PM Nr. 5

        Das Horn-Netzwerk nutzt beispielsweise im Bereich Beschichtung den OPC-UA-Kommunikationsstandard als wichtigen weltweiten Standard für die Industrie 4.0.Paul Horn GmbH
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 5

        AMB 2020: PM Nr. 5

        Edge-Computing in der Nähe der Maschine kommt unauffällig daher, wie dieses Edge-Device von Siemens.Siemens AG
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 5

        AMB 2020: PM Nr. 5

        Katja Tiltscher, Ausbildungsleiterin bei TRUMPFTRUMPF Group
        Download as300dpi72dpi
      • AMB 2020: PM Nr. 5

        AMB 2020: PM Nr. 5

        In der TRUMPF Lehrwerkstatt lernen Auszubildende, wie digitale Lösungen die Fertigung verbessern.TRUMPF Group
        Download as300dpi72dpi
      • AMB_2020_PM06

        AMB_2020_PM06

        1.051 AMB Aussteller haben an der Umfrage zur Durchführbarkeit der AMB teilgenommen. Das Ergebnis ist eindeutig: 57,6 Prozent der Aussteller sprechen sich für den regulären Termin im September 2022 aus.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
        Download as300dpi72dpi