Pressezentrum

Pressezentrum

Das moderne Pressezentrum befindet sich im Obergeschoss des Eingangs Ost. Durch seine verglasten Fronten erhält man nicht nur einen sehr guten Überblick über den Eingang Ost und das Atrium, sondern ist auch auf „Augenhöhe" mit der VIP-Lounge, die über einen Steg erreicht werden kann. Die Terrasse, mit Blick auf die Teinacher Kaskaden, ist bei schönem Wetter ein weiteres Highlight, das zur Entspannung und als Rückzugsort genutzt werden kann.

Zum interaktiven Geländeplan

Fakten

Empfang Pressezentrum

Da das Pressezentrum in drei Bereiche unterteilt ist, können die Räumlichkeiten flexibel genutzt und eingesetzt werden:

Bereiche:

Pressebereich: 313,61m²
Empfangsraum: 136,73 m²
Pressekonferenzraum: 99,23 m² 

(der Pressekonferenzraum kann in zwei gleichgroße Seminarräume geteilt werden)

Anzahl Schließfächer: 40 
Anzahl Pressefächer: 72 (bei DIN A4 Formaten; bei Bedarf können rollbare Pressefachständer zur Verfügung gestellt werden)

Kapazitäten

Pressekonfernzraum

Kapazität Pressekonferenzraum:
Fläche: 99,23m²
parlamentarische Bestuhlung: 28 Pax
(+ 6 (Präsidiumsplätze)
max. Reihenbestuhlung: 70 Pax
max. Anzahl Stehtische: 15 St.

Kapazität Pressebereich:
Fläche: 313,61m²
Inventar: 9 runde Tische à 4 Stühle, 3 Loungeecken à 6 Personen

Hier finden Sie den Geländeplan als PDF

Ausstattung/ technisches Equipment

  • 1 Beamer
  • 1 mobile Leinwand
  • Tische und Stühle nach Bedarf
  • Akkreditierungsschalter
  • 6 Computer-Arbeitsplätze mit Internetzugang
  • 6 Arbeitsplätze mit Wireless LAN Nutzung
  • Telefon, Fax, Drucker
  • Küche
  • Bistroecke
  • Bar
  • WC

Zusatzinformationen

Hostesseneinsatz:
Besteht Bedarf eines Einsatzes von Hostessen, so wird dieser zzgl. zum Mietpreis berechnet.

Parallelnutzung:
Erfolgt eine Nutzung des Pressezentrums durch mehrere Veranstalter, so werden der Mietpreis und das Catering anteilig in Rechnung gestellt.

Presse-Dienstleistungen

  • Durch die hohe Anzahl der akkreditierten Journalisten können die Aussteller eine eigene Pressekonferenz nutzen, um der Presse interessante Neuigkeiten vorzustellen.
  • Veröffentlichung der Pressetermine auf der Homepage, und Auslage der „Termine für Journalisten“ im Pressezentrum.