Neue Hightech-Messe im Land der Tüftler

Die Moulding Expo Stuttgart hat ein klar fokussiertes Konzept, richtet sich an Werkzeug-, Modell- und Formenbauer und die entsprechenden Anwender – beispielsweise aus der Automobilbranche, der Medizintechnik und der Kunststoffindustrie. Künftig werden auf dem Stuttgarter Messegelände im Zwei-Jahres-Turnus neue Technologien und leistungsfähige Werkstoffe präsentiert. Die Moulding Expo ist eine Messe, die gemeinsam mit der Branche für die Branche entwickelt wurde und den vielen innovativen Unternehmen der Region eine weitere Möglichkeit bietet, ihre Produkte zu vermarkten, neue Netzwerke zu knüpfen und in neuen Märkten Fuß zu fassen.

Gliedern wird sich die Messe dabei in zwei Ausstellungsbereiche: Zum einen werden der klassische Werkzeug- und Formenbau sowie der Modell- und Formenbau zu sehen sein, die sich mit ihren Ur- und Umformwerkzeugen sowie dem Lehren- und Vorrichtungsbau als sehr anwenderorientiert auszeichnen. Zum anderen erwarten den Fachbesucher in Stuttgart auch Systeme und Dienstleistungsangebote rund um die Kunststofftechnik und Metallbearbeitung. Vom Werkzeugmaschinen-Hersteller über den Heißkanal-Lieferanten bis zum Software-Haus.

Aktuelles

Sprachauswahl 1 2 3 4 5
21.04.2017 Moulding Expo präsentiert innovatives Give-away

MEX-Team begleitet beispielhaften Prozess der Produktentwicklung / Studenten der HS Reutlingen stemmen „Echtprojekt“ für die Moulding Expo

28. März 2017 Messe Stuttgart vergibt Stipendium für Weiterbildungsstudiengang

Verantwortung für die innovationsbewusste Branche über den Messetermin hinaus / Am MEX-Ausstellerabend wird der Gewinner ausgelost

14. März 2017 Generative Fertigungsverfahren erleben

Moulding Expo 2017: Rund 700 Aussteller aus 30 Ländern erwartet / 3D findet sich in allen Ausstellungsbereichen

14. Februar 2017 Werkzeug-, Modell- und Formenbau für den Nachwuchs

Nachfrage der Industrie nach qualifizierten Mitarbeitern anhaltend hoch / Moulding Expo 2017 bietet Highlights für junge Talente