Forumsbühne

Was ist ein gutes Lebensmittel? Gut, sauber, fair, bio, öko, regional, saisonal oder alles? Diese und andere spannende Themen wurden in Vorträgen und Diskussionen über politische, soziale und kulturelle Dimensionen von Essen und Trinken beleuchtet.

 

 

Donnerstag, 20.04.2017

Gut, sauber und fair - Erfolgsmodell gegen billig, billig, billig in Küche und Gastgewerbe? 

Referent(en): Adelheid Andruschkewitsch, Projekt-Rat Schmeck den Süden, Bio-Hotel Rose, Vellberg-Eschenau;
Frederik Schulze-Hamann, Vorstand Slow Food Deutschland;
Eva-Maria Rühle, stellv. Vorsitzende DEHOGA Baden-Württemberg, Rehabilitationsklinik Schwäbische Alb, Bad Urach;
Jens Witt, Slow Food Chef Alliance, Wackelpeter ökologisches Essen für Kinder, Hamburg

20.04.2017
15:15 - 16:15 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

20.04.2017
15:15 - 16:15 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

Beruf: Koch - am Ende? 

Referent(en): Andrea Gallotti, Restaurant erasmus, Karlsruhe;
Carola Petrone, Präsidentin Bio-Hotels;
Lisa Rottner-Jahn, Romantik-Hotel Gasthaus Rottner, Nürnberg;
Astrid Zieglmeier, IHK Akademie München ??und Oberbayern ??

20.04.2017
16:30 - 17:30 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

20.04.2017
16:30 - 17:30 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

25 Jahre Slow Food Deutschland - quo vadis? 

Referent(en): Dr. Margareta Büning-Fesel, Leiterin Bundeszentrum für Ernährung (BzfE);
Paolo di Croce, Geschäftsführer Slow Food International;
Christiane Grefe, Die ZEIT;
Dr. Ursula Hudson, Vorsitzende Slow Food Deutschland;
Christoph Simpfendörfer, Generalsekretär demeter International, Reyerhof Stuttgart;

20.04.2017
17:45 - 18:45 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

20.04.2017
17:45 - 18:45 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

Podium mit FAIR HANDELN
Fairer Handel auch im Norden?
 

Referent(en): Agnes Bergmeister, Naturland Fair und Sozial;
Dr. Rupert Ebner, Leiter Umwelt, Gesundheit und Klima der Stadt Ingolstadt, Vorstand Slow Food Deutschland;
Martin Schüller, Entwicklungspolitischer Referent TransFair;
Wilfried Wunden, Fairer Handel Misereor

20.04.2017
19:00 - 20:00 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

20.04.2017
19:00 - 20:00 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

Freitag, 21.04.2017

Segen oder Fluch - Lebensmittelhandel im digitalen Umbruch 

Referent(en): Klaus Flesch, stellv. Vorsitzender Slow Food Deutschland und Vorstandsvorsitzender embedded solutions AG;
Kathrin Kuna, Marktschwärmer;
Nezar Mahmoud, Geschäftsführer Frimeo;
Dr. Johannes Steegmann, Geschäftsführung REWE Digital GmbH

21.04.2017
10:15 - 11:15 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

21.04.2017
10:15 - 11:15 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

Suppenkaspar und Zappelphilipp: wie kann ein Familienessen gelingen? 

Referent(en): Sigrid Fellmeth, BeKi-Fachfrau für Kinderernährung, Mannheim;
Dr. Petra Forster, SPÜRSINN Prävention & Therapie Stuttgart;
Anika Klein, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Tübingen;
Gabriele Lutz, Fachdienst Hauswirtschaft, Ernährung des Landratsamtes Hohenlohekreis, Vorstand Landesfamilienrat

21.04.2017
11:30 - 12:30 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

21.04.2017
11:30 - 12:30 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

‚Edible Education‘: Essen als Bildungsthema in Schule und Kita 

Referent(en): Stephanie Eilenberger, Hochschule Fulda;
Andreas Fischer, Projekt Iss Fair-Netzt! Slow Food Deutschland;
Monika Radke, Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg;
Prof. Dr. Lotte Rose, Leitung Kinderkommission Slow Food Deutschland;
Dr. Friedrich Soretz, Slow Food Hannover

21.04.2017
12:45 - 13:45 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

21.04.2017
12:45 - 13:45 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

Die Slow Food Youth Akademie 

Referent(en): Sindy Bublitz, Projektleiterin Biotopverbund Bodensee, Heinz Sielmann Stiftung;
Elia Carceller, Projektkoordinatorin Slow Food Youth Akademie;
Romy Marquart, Teilnehmerin Slow Food Youth Akademie;
Marion Winkler, Teilnehmerin Slow Food Youth Akademie

21.04.2017
14:00 - 15:00 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

21.04.2017
14:00 - 15:00 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

Workshop Marktschwärmer 

Referent(en): Kathrin Kuna, Netzwerk-Koordinatorin Marktschwärmer

21.04.2017
14:00 - 15:00 Uhr

VIP-Bereich, Halle 9, Slow Food Deutschland Stand

21.04.2017
14:00 - 15:00 Uhr

VIP-Bereich, Halle 9, Slow Food Deutschland Stand

Kinder als Kunden auf dem Lebensmittelmarkt 

Referent(en): Prof. Dr. Burkhard Fuhs, Lernen und Neue Medien, Universität Erfurt;
Anika Klein, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Tübingen;
Dr. Daniel Kofahl, Büro für Agrarpolitik und Ernährungskultur (APEK), Vorstand Deutsche Akademie für Kulinaristik

21.04.2017
15:15 - 16:15 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

21.04.2017
15:15 - 16:15 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

Podium mit RENNsüd
Die neue urbane Gartenbewegung - interkulturell und nachhaltig
 

Referent(en): Andrea Jelic, INTEGRA Filder e.V. ;
Dr. Christa Müller, Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis;
Karin Wild, Agenda-Garten Stuttgart-Degerloch

21.04.2017
16:30 - 17:30 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

21.04.2017
16:30 - 17:30 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

Samstag, 22.04.2017

Podium mit FAIR HANDELN
Internationale Lebensmittelstandards - sind sie fair und gerecht?
 

Referent(en): Daniel Bachmann;
Juanita Baltodano;
Dr. Rudolf Buntzel;
Hugo Valdés Cifuentes;
Dr. Rupert Ebner;
Dr. Ulrich Hoffmann;
Christine Manthey

22.04.2017
11:00 - 12:00 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

22.04.2017
11:00 - 12:00 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

Landwirtschaft und Klimaschutz - Freunde, Feinde, Partner? 

Referent(en): Dr. Wilfried Bommert, Institut für Welternährung;
Günther Czerkus, Vorsitzender Bundesverband Berufsschäfer;
Harald Ebner (MdB), Bündnis90/Die Grünen, Dipl. Agraringenieur, Landschaftsökologe, Obmann und Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft und Ernährung;
Julia Reimann, Dipl. Agraringenieurin, Chiemgaukorn;
Dr. Bernhard Walter, Ernährungssicherung Brot für die Welt

22.04.2017
12:15 - 13:15 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

22.04.2017
12:15 - 13:15 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

Podium mit RENNsüd
Was ist ein gutes Lebensmittel? - Gut, sauber, fair, bio, öko, regional, saisonal - alles nachhaltig?
 

Referent(en): Dr. Ursula Hudson, Vorsitzende Slow Food Deutschland;
Gerd Oelsner, Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg, Leiter RENNsüd;
Christoph Simpfendörfer, Generalsekretär demeter International;
Wilfried Wunden, Fairer Handel Misereor

22.04.2017
13:30 - 14:30 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

22.04.2017
13:30 - 14:30 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

Palmöl - nein danke! Auf der Ölspur der Verwüstung? 

Referent(en): Elmar Baumann, Geschäftsführer Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie (angefragt);
Kathrin Hartmann, Journalistin und Autorin von 'Aus kontrolliertem Anbau';
Christiane Zander, Rettet den Regenwald;

22.04.2017
14:45 - 15:45 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

22.04.2017
14:45 - 15:45 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

Kaffeevielfalt und Verantwortung - Die Werte der Deutschen Röstergilde 

Referent(en): Arkadus Michalczyk, Generalsekretär der Deutschen Röstergilde
Vortrag mit Kostproben

22.04.2017
16:00 - 17:00 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

22.04.2017
16:00 - 17:00 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

Sonntag, 23.04.2017

Hauptsache gesund!? Nachdenken über eine zentrale Leitfigur unseres Essens 

Referent(en): Dr. Petra Forster, SPÜRSINN Prävention & Therapie Stuttgart;
Susanne Hagen, fair fish Schweiz;
Dr. Daniel Kofahl, Büro für Agrarpolitik und Ernährungskultur (APEK), Vorstand Deutsche Akademie für Kulinaristik

23.04.2017
10:45 - 11:45 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

23.04.2017
10:45 - 11:45 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

AEG - Dialog: Kochen = Physik? 

Referent(en): Christian Mittermeier, Spitzenkoch;
Prof. Thomas Vilgis, Max-Planck-Institut für Polymerforschung

23.04.2017
12:00 - 13:00 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

23.04.2017
12:00 - 13:00 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

Flossen weg? 

Referent(en): Susanne Hagen, fair-fish Schweiz;
Kai Kaschinski, fair oceans, Bremen;
Franz Kotteder, Leitender Redakteur, Süddeutsche Zeitung;
Dr. Bernd Ueberschär, Gesellschaft für marine Aquakultur (gma) Büsum

23.04.2017
13:15 - 14:15 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

23.04.2017
13:15 - 14:15 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

Ölvielfalt von A bis Z: ein Ölpanel 

Referent(en): Uwe Bender, Ölmanufaktur Bender;
Patric Bies, Bliesgauer Ölmühle;
Dr. Bertrand Matthäus, Max Rubner-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel, Bereich Lipidforschung
Arkadius Michalczyk, Olio-Costa;
Usch von der Winden, Autorin von 'Die Welt der heimischen Öle', Schlaraffenland Wiesbaden

23.04.2017
14:30 - 15:30 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

23.04.2017
14:30 - 15:30 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

Fleisch essen? Genuss zwischen Tier-, Umwelt- und Genießerschutz 

Referent(en): Dr. Anita Idel, Leadautorin Weltagrarbericht und Mediatorin;
Karl Schweisfurth, Herrmannsdorfer Landwerkstätten;
Prof. Dr. Ulrike Weiler, Uni Hohenheim, Autorin von "Fleisch essen"

23.04.2017
15:45 - 16:45 Uhr

Vortragsbühne Halle 7

23.04.2017
15:45 - 16:45 Uhr

Vortragsbühne Halle 7