Informieren - Vergleichen - Handeln

Gute Geschäftszahlen und die Niedrigzinspolitik der Notenbanken schlagen sich auch in den weltweiten Aktienindizes nieder. Für den Vermögensaufbau und die Altersvorsorge führt der Weg aktuell zwangsläufig über den Kapitalmarkt: Selbstbestimmte Anleger müssen dafür das gesamte Börsen-ABC von A wie Aktie bis Z wie Zertifikat beherrschen. Nötig ist dabei ein aktives Risikomanagement und eine gute Anlegerbildung - die Informationen dazu gibt es aus erster Hand auf der Invest.

Angebotsschwerpunkte

AktionärsvertretungInvestmentgesellschaften
Anlageberater, VermögensverwalterIR- /PR-Agenturen
Banken, Sparkassen, BausparkassenRechtsberatung
BörseninformationsdiensteSoftwareanbieter
börsennotierte AktiengesellschaftenUnternehmen der Versicherungswirtschaft
Direct BrokerWertpapierbörsen
Fachverlage, WirtschaftspresseWertpapieremittenten
FinanzdienstleisterWirtschaftsprüfungsgesellschaften
ImmobilienunternehmenWirtschaftsverbände
Investmentclubs

Aktuelles

Sprachauswahl 1 2
13. März 2017 Große Bühne für Anlegerbildung

Podien von ARD und Handelsblatt suchen nach Antworten auf drängende finanztechnische Fragen

01. Februar 2017 „Effizientere Wege im Finanzbereich“

Als Bedrohung für klassische Banken oder als neue Partner: FinTech-Unternehmen sind weltweit im Aufwind / „Neue FinTech Helden“ auf der Invest

14. Dezember 2016 „Grüne“ Gewinne mit gutem Gewissen

Alternative zu klassischen Anlagemodellen / Nachhaltige Geldanlagen erneut Schwerpunktthema auf der Invest 2017

02. November 2016 Invest 2017: Informieren, vergleichen, handeln

Stuttgart: Nächster Pflichttermin der Finanzbranche am 7. und 8. April 2017 / Invest bietet Anlegern Informationen aus erster Hand