DIE BESTEN JAHRE

16. – 17.11.2015

Die Messe für die Generation 50+

DIE BESTEN JAHRE - Die Messe zum Aktivbleiben ist eine Veranstaltung für "Best Ager" und bietet eine perfekt zugeschnittene Informations-, Beratungs- und Produkt-Plattform für Menschen besten Alters. Hier finden Sie alles um den Lebensabschnitt ab 50 aktiv und nach individuellen Wünschen zu gestalten. Drei tragende Säulen – ein abwechslungsreiches Rahmen- und Vortragsprogramm, der Marktplatz Ehrenamt, auf dem sich zahlreiche Non-Profit Organisationen präsentieren, und ein großer Produkt- und Ausstellungsbereich – bilden das Konzept der Messe DIE BESTEN JAHRE und gehen auf individuelle Wünsche der Besucher ein.

Der Marktplatz Ehrenamt

Den neuen Lebensabschnitt mit einer erfüllenden Tätigkeit sinnvoll gestalten: diese Möglichkeit bietet der Marktplatz Ehrenamt. Ehrenamtliche Organisationen stellen sich vor und zeigen wie jeder Einzelne sich gesellschaftlich engagieren kann. Sei es in der Hausaufgabenhilfe, bei der Unterstützung von Obdachlosen, in der Freiwilligenarbeit in Entwicklungsländern oder als JobPate, die Arbeitssuchenden die berufliche Integration erleichtern – im persönlichen Gespräch erfahren Besucher, wo sie ihre individuellen Fähigkeiten am besten einsetzen können und welches Modell für sie das richtige ist.

 

 

Ausstellungsbereiche

Ob neue Möglichkeiten der Freizeitgestaltung testen oder den nächsten Lebensabschnitt komfortabel gestalten: auf der Messe DIE BESTEN JAHRE finden Sie das passende Angebot. Von Mode und Schönheit bis hin zu Reisen. Vom Hörgerät bis zum Zahnersatz reicht das Angebotsspektrum im Bereich Gesundheit & Prävention, vielfältige Angebote zum fit bleiben und Spaß haben finden sich im Themenbereich Sport & Freizeitgestaltung. Die Dienstleistungsangebote reichen von Weiterbildung über mobile Dienste wie Pflege oder Essen auf Rädern bis hin zu Beratung in Sachen Rente, Vererben und Versichern. Altersgerechtes Wohnen und Mobilität mit Autos, Elektrofahrrädern und ÖPNV sowie soziales Engagement runden das Angebot ab.