Bildungskongress „Kommune macht Schule“

Für geladene Gäste: Bildungskongress "Kommune macht Schule"


Die Kommunalen Landesverbände (KLV), namentlich Städtetag, Gemeindetag und Landkreistag Baden-Württemberg, veranstalten im Rahmen der didacta-Bildungsmesse 2014 ihren Bildungskongress „Kommune macht Schule“. Diese Großveranstaltung findet am Freitag, 28. März 2014 von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr im Internationalen Congresscenter Stuttgart (ICS) der Messe Stuttgart statt. Der Didacta Verband und die Messe Stuttgart sind Kooperationspartner der KLV bei der Kongressdurchführung. 

undefinedHier finden Sie das Bildungskongressprogramm zum Download als PDF.

Die Kongressteilnahme ist nur auf Einladung der KLV möglich und der Zugang zum Kongress nur mit Eintrittskarten für diesen Kongress eröffnet. Die KLV laden Vertreterinnen und  Vertreter der Städte, Gemeinden und Landkreise sowie Ehrengäste schriftlich zur Kongressteilnahme ein und bitten sie dabei um Anmeldung teilnehmender Personen. Die Städte, Gemeinden und Landkreise können über das eigene Personal hinaus auch jeweils eine/n Vertreter/in ihrer Schulen zur Kongressteilnahme anmelden. In der Februarausgabe der Schulleitungsinfo des Kultusministeriums werden die Schulen mit folgendem Text hierauf aufmerksam gemacht:

undefinedHier finden Sie den Schulleitungsinfotext zum Download als PDF.

Alle angemeldeten Personen werden von den KLV oder der Messe Stuttgart Eintrittskarten für den Kongress erhalten.

Für alle Besucherinnen und Besucher der didacta frei zugänglich: Austellung zum Bildungskongress "Kommune macht Schule"


62 Kommunen und Bildungspartner der Kommunen präsentieren im Ausstellungsbereich des Bildungskongresses "Kommune macht Schule" interessante Schulprojekte und Schulangebote. Wer Aussteller ist und was die Aussteller an ihren Ständen vorstellen, können Sie dem Ausstellungsverzeichnis auf den Seiten 10 bis 15 des Bildungskongressprogramms entnehmen.

Diese Ausstellung ist frei zugänglich. Alle Besucherinnen und Besucher der didacta-Bildungsmesse sind herzlich eingeladen, sie zu besuchen. Die Ausstellung findet am Freitag, 28.03.2014 von 10 Uhr bis 18 Uhr in der Messehalle C2 statt.