AMB spiegelt die gute Stimmung im Maschinenbau wider

„Eine durchweg positive Stimmung und strahlende Gesichter beweisen den Erfolg der AMB. Am Donnerstag, der die Halbzeit der fünftägigen Fachmesse markiert, hatten wir den besucherstärksten AMB-Tag aller Zeiten.“, freut sich Ulrich Kromer, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. Eine Einschätzung, die auch die 1.469 Aussteller der AMB, internationale Ausstellung für Metallverarbeitung, nach fünf erfolgreichen Messetagen teilen. Knapp 90.000 Besucher kamen nach Stuttgart, 16 Prozent davon reisten aus 87 Ländern weltweit an. 

„Die AMB hat wieder bewiesen, dass sie zu den fünf bedeutendsten Branchenmessen weltweit gehört“, konstatiert Kromer. Die Aussteller zeigten wieder zahlreiche Innovationen und Weiterentwicklungen, darunter auch echte Weltneuheiten, für die Metallzerspanung. Alle neun Messehallen, inklusive der Foyerflächen, waren komplett ausgebucht, insgesamt mehr als 105.200 Bruttoquadratmeter.
 

Aktuelles

Sprachauswahl 1 2 3 4 5 8
17. September 2016 Kunst trifft Technik: AMB on fire

Wettbewerb für Auszubildende der ausstellenden Unternehmen auf der AMB 2016

17. September 2016 AMB 2016: Gute Stimmung im Maschinenbau

Hohe Besucherqualität und Investitionsfreude begeisterten die Aussteller / Zahlreiche Innovationen und Weiterentwicklungen erstmalig zu sehen

17. September 2016 Sonderschau Jugend der VDW-Nachwuchsstiftung auf der AMB 2016

Mit dem Bau eines Formel 1-Modellwagens die Begeisterung für Metallberufe wecken

17. September 2016 WorldSkills Germany auf der AMB 2016

Eva Maria Wahl und Lukas Boslet fahren nach Abu Dhabi zur Weltmeisterschaft

16. September 2016 „DreherIn des Jahres“ auf der AMB 2016

Deutschlands bester Dreher heißt Rolf Freimüller