Zeitplan


  • Juli 2013: Aufsichtsrat und Gesellschafter der Landesmesse Stuttgart GmbH haben dem Start der Vorplanungen für die Aufwertung des Eingangs West und dem Bau einer weiteren Halle auf dem Messegelände zugestimmt.
  • Mitte Juli 2014: Die konkreten Pläne für den Neubau liegen vor. Aufsichtsrat, das Land Baden-Württemberg, die Stadt Stuttgart und der Verband Region Stuttgart entscheiden final über das Projekt.
  • Herbst 2015: Der Grundstein für den Neubau soll gelegt werden.
  • Januar 2016: Spatenstich
  • Im starken Messejahr 2018 mit zahlreichen großen Messen soll Halle 10 in Betrieb gehen.